Karlsruher Freiheitsthesen 2012: „Chancen für morgen“ aus „Verantwortung für die Freiheit“

In diesen Tagen vor zehn Jahren, am 22. April 2012, verabschiedete die FDP auf ihrem 63. Bundesparteitag ihr aktuelles Grundsatzprogramm: „Verantwortung für die Freiheit. Karlsruher Freiheitsthesen der FDP für eine offene Bürgergesellschaft.“ Sie sind mit dem Scheitern der FDP bei der Bundestagswahl 2013 in Vergessenheit geraten – zu Unrecht, meine ich. Denn wichtige Weichenstellungen prägen das Leitbild der FDP bis heute.

Freiheit braucht Fairness

Gerechtigkeit dient der Freiheit: Eine Gesellschaft freier Menschen ist eine gerechte Gesellschaft. Zur liberalen Sicht auf die Gerechtigkeit habe ich im Sommer 2018 in einem Gastkommentar für die Wiener Zeitung eine Perspektive aufgeschrieben, die ich hier dokumentiere. „Das Gefühl für Gerechtigkeit und ihre Verletzung bewegt Menschen und Gesellschaften – auch uns Liberale. Aber wir halten […]